Sex in thaländischen Hotels

Sex in thaländischen Hotels

Thailand ist ein beliebtes Reiseziel. Der Tourismus gehört zu den wichtigsten Einnahmequellen des Landes. Die meisten Besucher, die nach Thailand kommen, wohnen in einem Hotel. Für gewöhnliche Touristen stellt das kein Problem dar. Es gibt aber viele Single Männer, die extra für Sex nach Thailand fliegen. Sie möchten dann natürlich ein Girl für Sex mit ins Hotelnehmen, wissen aber nicht, wie sie sich zu verhalten haben.

Ist es erlaubt, Girls für Sex mit ins Hotel zu nehmen?

In Thailand ist man höflich. Girls, die mit dir zum Sex ins Hotel kommen, werden dort nicht Nutten oder Huren genannt, sondern heißen „unregistered guests“ Das bedeutet unregistrierte Gäste. Jeder in Thailand weiß, was damit gemeint ist. Wenn du Sex mit Girls im Hotel haben willst, ist es am besten, das Problem gleich von Anfang an anzusprechen und zu fragen, ob das Hotel unregistered guests erlaubt oder nicht. In manchen Hotels ist es strikt verboten, andere gestatten es zwar, verlangen dafür aber gesonderte Gebühren um die 300 Baht (knapp 8 Euro) pro Girl und Nacht. Eine dritte Kategorie von Hotel hat keine Einwände, wenn du ein Girl zum Sex mit auf das Zimmer bringst. Diese Hotels werden in Thailand „Bachelor Hotel“ -Junggesellen-Hotel, genannt. Die Hotels liegen zumeist in der Nähe der bekannten Rotlichtviertel in Bangkok, Pattaya und anderen touristischen Zentren. Dort kannst du nicht nur ein Girl mit aufs Zimmer nehmen, es fallen keine Extra-Gebühren an, niemand wird dich schief ansehen oder gar peinliche Fragen stellen. Bachelor Hotels gibt es in Thailand in allen Preisklassen, vom günstigen Budget Hotel bis hin zu Einrichtungen der Luxusklasse.

Wie läuft es ab, wenn du ein Girl zum Sex ins Hotel nehmen willst?

Die meisten Girls in Thailand arbeiten nicht auf der Straße oder in Bordellen, sondern sind so genannte Bar Girls. Du findest sie in jeder Bar. Wenn dir eine gefällt, kannst du sie in der Regel zum Sex mitnehmen. Zunächst wird von dir erwartet, dass du ihr einen oder zwei Lady Drinks ausgibst. Das zeigt ihr, dass du an ihr Interesse hast. Lady Drinks sind Cocktails, die zwischen 150 – 200 Baht (knapp 4 bis 5 Euro) kosten. Wenn du sie zum Sex ins Hotel mitnehmen möchtest, heißt der Ausdruck dafür in Thailand Long Time. Damit ist die ganze Nacht gemeint. Der Ausdruck, Short Time, bedeutet dagegen, dass du mit dem Girl für 1- 2 Stunden Sex haben kannst. Du verhandelst mit dem Girl den Preis für Sex. Dafür gibt es keine festgesetzten Tarife. Wie viel es kostet, hängt davon ab, wie attraktiv und wie gefragt das Girl ist. Bevor du das Girl mit zum Sex ins Hotel nehmen kannst, musst du aber erst noch eine „Bar Fine“ an den Besitzer der Bar zahlen. Obwohl das englische Wort Fine eigentlich Strafe bedeutet, sagt man dazu besser Ablöse oder Auslöse. Die Bar Fine ist in ganz Thailand üblich und schwankt zwischen 300 – 600 Baht (ca. 8 – 16 Euro). Wenn du sie bezahlt hast, steht einer Nacht mit heißem Sex im Hotel mit einem Girl deiner Wahl nichts mehr im Weg.

Worauf solltest du achten, wenn du Sex mit einem Girl im Hotel haben willst?

Thailand ist im Allgemeinen ein sicheres Reiseland. Selbst in den Rotlichtviertel gibt es kaum organisierte Kriminalität und weder Zuhälter mit Goldkettchen noch bullige Türsteher wie in Deutschland. Damit du den Sex mit deinem Girl genießen kannst, solltest du aber einige Dinge beachten. Grundsätzlich gilt, dass alle Preise verhandelt werden können. Wenn du sofort den Preis akzeptierst, der dir zuerst genannt wird, giltst du als unerfahrener Farang, den man wie eine Weihnachtsgans ausnehmen kann. Zum Verhandeln solltest du aber wenigstens Grundkenntnisse des Englischen haben. Handele den Preis für Sex mit dem Girl immer aus, bevor sie mit dir ins Hotel geht. Wenn du damit wartest, bis sie mit dir los zieht, wird sie viel mehr verlangen. Lasse dir unbedingt von ihr die ID Karte zeigen. In Thailand arbeiten viele minderjährig Girls in Bars und Clubs. Wenn du Sex mit einer Minderjährigen hast, stellt das in Thailand eine Straftat dar, die hart geahndet wird. Außerdem ist es ratsam, deine Wertsachen, den Pass und das Flugticket im Hotelsafe zu deponieren, ehe du mit ihr Sex hast. Es ist schon vorgekommen (wenn auch nicht häufig), dass Gäste bestohlen wurden, wenn sie nach dem Sex einschliefen.

Welche Hotels in Thailand sind besonders beliebt für Sex?

Das sind Hotels, die in der Regel direkt neben den bekannten Rotlichtvierteln liegen.

Bangkok, Nana Hotel

Das Hotel direkt am bekannten Rotlichtviertel Nana Plaza mit seinen unzähligen Go Go und Bier Bars. Von dort hast du es bis zum Hotel nur ein paar Hundert Meter zu Fuß. Das Hotel verfügt über 334 Zimmer, wurde 2008 gebaut und 2015 renoviert. Im Zimmer gibt es kostenloses WLAN, und einen Zimmerservice. Gäste können eine Bar, ein Restaurant und einen Safe nutzen. Die Zimmer kosten um die 50 Euro pro Nacht für 2 Personen. Du brauchst keine Probleme zu fürchten, wenn Du ein Girl als „unregistered guest“ für Sex mit ins Hotel bringen willst.

Bangkok, Wall Street Inn

Das Hotel liegt in der Nähe des Rotlichtviertels Patpong und verfügt über ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. In dem Drei-Sterne-Hotel kostet das Zimmer ab 26 Euro pro Person und Nacht. Das Wall Street Inn verfügt über 75 Zimmer, alle mit kostenlosen WLAN und Minibar. Von Patpong aus (wo du jederzeit ein Girl für Sex findest) sind es keine 3 Minuten bis zum Hotel, bis ins Stadtzentrum gerade einmal 2 km. Auch der Flughafen ist nur 30 Minuten entfernt. Die Girls aus Patpong können die Strecke bis zum Hotel sogar in Highheels zu Fuß zurücklegen.

Pattaya, Sawasdee Siam

Das Hotel liegt am Strand und nur 500 Meter von Zentral-Pattaya und der bekannten Walking Street entfernt. Einige der Zimmer verfügen sogar über einen Seeblick. Die Zimmer kosten ab etwa 25 Euro pro Person und Nacht. Dafür erwarten dich zahlreiche Annehmlichkeiten wie Klimaanlage, kostenloses WLAN und Minibar. Im Hotel stehen den Gästen eine Bar, ein Pool und ein Restaurant zur Verfügung. Natürlich hat niemand Einwände, wenn du ein Girl zum Sex mit ins Hotel bringst.

Die Alternative: Urlaub mit Begleitung buchen

Was machst du aber, wenn du nicht so gut Englisch kannst oder es dir zu stressig ist, im Urlaub in Thailand mit einem Girl über Sex zu verhandeln? Musst du dann auf deinen Sexurlaub verzichten? Nein, keineswegs. Du kannst einen Urlaub mit Begleitung in einem Erotik Hotel in Thailand, genauer gesagt in der Nähe von Pattaya, buchen. Du kannst dir auf der Webseite eine der attraktiven Begleiterinnen aussuchen, die dir den ganzen Urlaub über zur Seite steht. Du kannst mir ihr Sex haben, Ausflüge machen oder mit ihr Shoppen gehen. Du kannst aus einer großen Anzahl von Girls eine auswählen, die deinem Geschmack am besten entspricht. Wenn du zum Beispiel lieber auf den dunklen, exotischen Typ stehst, wirst du ebenso fündig, wie wenn du lieber hellhäutige Frauen magst. Die meisten Girls sind jung (in den Zwanzigern), es gibt aber auch einige reifere Damen. Nicht nur die Kosten für die Begleitung, auch die für das Hotel, sind bereits im Preis enthalten. Im Hotel erwartet dich ein gemütliches Apartment mit Klimaanlage, Kabelfernsehen und WLAN. Der Preis für das Zimmer im Hotel ist für 2 Personen berechnet, Übernachtung mit Frühstück. Du brauchst dir keine Gedanken zu machen, alles ist für dich organisiert. Deine Begleiterin erwartet von dir keine weitere Bezahlung oder Trinkgelder, du kannst mit ihr so oft und so lange Sex haben, wie du willst oder kannst.

Welche Vorteile hat das Angebot?

Du kannst Hotel und Girl schon in Deutschland buchen und bezahlen und brauchst nicht mühsam vor Ort zu verhandeln. Nur das Flugticket ist nicht im Preis enthalten. Falls es Probleme geben sollte, steht dir vor Ort ein deutschsprachiger Manager zur Verfügung, der sich um deine Anliegen kümmert. Du wirst vom Flughafen in Bangkok oder Pattaya abgeholt und ins Hotelgefahren. In die Stadt Pattaya und zurück gibt es täglich einen kostenlosen Shuttle-Service, den du und deine Flamme zum Ausgehen oder Shoppen nutzen können. Falls es mit der Chemie zwischen dem Girl und dir nicht so hinhauen sollte, kannst du sie selbstverständlich austauschen lassen, ohne das dich das extra kostet. Mit deiner Begleiterin kannst du nicht nur heißen Sex haben, sondern sie ist gewissermaßen eine Freundin auf Zeit. Sie zeigt dir die Stadt und weiß, wo ihr zum Beispiel gut und günstig essen gehen könnt. Auch beim Shoppen auf dem Markt ist sie eine große Hilfe, weil sie verhindert, dass du übervorteilt wirst.

 
  
Impressum  ·  Datenschutz  ·  Kontakt  ·  Partnerprogramm  ·  News  ·  Sexurlaub Thailand  ·  Thailand Checkliste